Diese Internetseite wurde am 31. Dezember 2011 archiviert und wird nicht länger gepflegt.


Arbeitspaket 3: Ermittlung der Produktionsmengen

Augaben und Ziele

  • Flächen inkl. Umstellungsflächen in Deutschland und in relevanten Lieferländern ermitteln
  • Aus Paneldaten deutschen Inlandsverbrauch einiger Produkte ermitteln
  • Produktionsmengen ermitteln bzw. aus Durchschnittserträgen schätzen
  • Aus Umstellungsflächen zukünftige Produktion in Lieferländern schätzen
  • Inlandsverbrauch in Deutschland und Lieferländern sowie Exporte in andere Länder schätzen.

Bei der Arbeit wurde auf die Errgebnisse des Projekts "Maßnahmen und Ansatzpunkte zur Verbesserung quantitativer Marktinformationen für den Ökomarkt“, das vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau gefördert wurde, sowie auf Tools und Informationen, die im Rahmen des Projekts zur Datenerhebung zum Biolandbau weltweit erarbeitet wurden, zurückgegeriffen. Dieses Projekt wurde unterstützt vom Internationalen Handelszentrum ITC und dem Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft SECO.

Kontakt

  • Diana Schaack & Christine Rampold, AMI
  • Helga Willer, FiBL

Weitere Informationen

Literatur

Rippin, M.; Schaack, D.; Willer, H. und von Koerber, H. (2007) Maßnahmen und Ansatzpunkte zur Verbesserung quantitativer Marktinformationen für den Öko-Markt. ZMP - Zentrale Markt- und Preisberichtstelle für Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft GmbH, D-Bonn